Zusätzliche Sommerprüfungen 2019

Die Studienprorgammleitung Philosophie (SPL 18) hat für diesen Sommer zusätzliche Prüfungstermine eingerichtet.

Die Zusatztermine finden in 3 fixen Prüfungswochen statt:

  • Termine gibt es jeweils in den Zeiträumen von Dienstag bis Donnerstag zwischen 11.30 Uhr und 18.15 Uhr.
  • Sobald die konkreten Slots fixiert sind, finden Sie diese hier nachfolgend.
  • Ort ist grundsätzlich NIG (Neues Institutsgebäude, Universitätsstraße 7, 1010 Wien), 3. Stock, Hörsaal 3D (HS 3D). Nur in Ausnahmefällen wird bei erhöhter Prüfungsanmeldung ggf. auf einen der Hörsäle im Erdgeschoss des NIG oder einen weiteren Raum im 3. Stock ausgewichen. Ein entsprechender Hinweis würde sich dann beim HS 3D befinden.

Hinweis

  • Für alle Prüfungstermine besteht eine Anmeldepflicht. Wenn Sie nicht angemeldet sind, können Sie nicht an der Prüfung teilnehmen.
  • Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben, obwohl Sie alles, wie in unseren Informationen zum Anmeldesystem beschrieben, durchgeführt haben, so melden Sie sich bitte umgehend via Kontaktformular bei uns. 
  • Bei Überschneidungsproblemen, d.h. zwei oder mehr Prüfungen die Sie benötigen finden im selben Slot statt, können Sie dennoch sämtliche Prüfungen des Slots absolvieren. Das hierfür vorgesehene Verfahren finden Sie unten im grünen Kasten unter Hilfe & Tipps.
  • Die EC-Prüfungen von Fr. Dr. Braunschmid (ausschließlich Juli-Termine) werden nur für das auslaufende Diplom-Lehramt PP angeboten.
  • Bezüglich der Sperre zum nächsten Termin wegen eines Nichtantretens zur Prüfung trotz Anmeldung, gibt es KEINE Sonderregelung.
  • Für jede Prüfung gelten ausschließlich die Bestimmungen, die die_der Lehrende der LV festgelegt hat. SPL/SSC legen keine Bedingungen zur konkreten Prüfung selbst fest. Die jeweiligen Prüfungsbedinungen entnehmen Sie bitte den Informationen im u:find zur LV und ggf. ergänzend Ihrem Prüfungsbogen der_des Lehrenden.
  • Ausschließlich für die zusätzlichen Prüfungstermine in diesem Sommer wurden einzelne LVen, die bereits weiter als 3 Semester zurück liegen, ebenfalls in die Slots einbezogen. Das ist eine auf diese Sommerprüfungen beschränkte Ausnahme (!). D.h., dass es nach diesen Sommerprüfungen KEINE Ausnahme mehr hiervon gibt und auch Lehrende keine Prüfungen für länger zurück liegende LVen mehr anbieten können.
  • Bitte achten Sie bei Ihrer Prüfungsanmeldung jedenfalls auch auf die korrekten Studienplanpunkte in der Auswahl im u:space gemäß der Zuordnungen im u:find. NUR (!) für die im u:find angegebenen Studienplanpunkte dürfen Sie die Prüfungsleistung verwenden.

Hilfe & Tipps

Sie wissen nicht, ob Sie sich für eine der zusätzlichen Sommerprüfungen anmelden sollen, weil Ihnen nicht klar genug ist, wie die Termine voraussichtlich ablaufen werden? 

  • Ab dem August-Term finden Sie sämtliche von der SPL bestätigte Zuordnungen, d.h. LVen mit Angaben zu den Verwendungsmöglichkeiten im Studium als Excel-Übersichtstabelle hier nachstehend. 
  • Prinzipiell sind es "normale" Prüfungen, d.h. Sie haben sich für einen Termin einer konkreten LV angemeldet und erhalten daher auch die Fragen der_des Lehrenden, wie zu anderen Terminen der_des Lehrenden auch.
  • Dennoch werden die Termine von der SPL/dem SSC organisiert, jedoch ausschließlich mit den Prüfungsfragen der Lehrenden der jeweiligen LVen.
  • D.h. die Prüfungsaufsichten übernehmen zumeist Lehrende und studentische Hilfen, die nicht selbst eine der betreffenden LVen gehalten bzw. mitbetreut hatten.
  • Da es sich um zusätzliche Termine handelt, für welche es eine geringere Nachfrage gibt, als das bei regulären Terminen der Fall ist, gibt es in einem Slot mehrere Prüfungstermine parallel. 
  • Grundsätzlich ist die Verteilung der Prüfungen auf die einzelnen Slots so gewählt, dass sich relativ wenig Überschneidungen laut der Studienpläne ergeben dürften. Sollten Sie dennoch auf ein für Sie unlösbares Überschneidungsproblem stoßen (zwei oder mehr Prüfungen die Sie benötigen finden im selben Slot statt), so gehen Sie bitte wie folgt vor:
    • Sie melden sich für jede der Prüfungen an.
    • Dann teilen Sie uns über das Kontaktformular mit, für welche Prüfungen eines selben Slots Sie antreten möchten.
    • Sie haben anschließend die Möglichkeit entweder die Prüfungen direkt in einem Slot zu schreiben (bietet sich bei Prüfungen an, die für 45 min oder weniger konzipiert sind) oder den/die darauf folgenden Slots für die weitere/-n Prüfung/-en in Anspruch zu nehmen. Wie Sie das handhaben wollen steht Ihnen frei.
      Bitte geben Sie den Prüfungsaufsichten vorher bekannt, dass und welche Prüfungen Sie absolvieren wollen. 
    • Sollten Sie die Prüfungen innerhalb eines Slots absolvieren wollen, können Sie für sämtliche Prüfungen direkt die Prüfungsbögen erhalten. Das ermöglicht Ihnen mit Beginn des Slots direkt eine zeitliche Planbarkeit Ihrer Prüfungsabsolvierung.
    • Sollten Sie die Prüfungen in verschiedenen aufeinander folgenden Slots absolvieren (das könnten dann ggf. dennoch mehrere sein), so erhalten Sie stets jene Prüfungsbögen zu Beginn des Slots, für welche Sie tatsächlich die Prüfung/-en absolvieren.
  • Es gibt 3 Grundtypen von Prüfungsformaten:
    • A) ein größerer Fragenkatalog, der allein für mehrere Prüfungen verwendet wird;
    • B) Offene Prüfungsfragen, die jeweils nur für einen Prüfungstermin verwendet werden;
    • C) Multiple Choice Fragen (MC), die ebenfalls jeweils nur für einen Prüfungstermin verwendet werden.
  • Dazu gibt es noch ein Sonderformat, das jedoch nur die LV "Knowledge Creation: Wissenschaftstheoretische Grundlagen der Wissensgenerierung" betrifft. Für diese Prüfung bitten wir Sie jedenfalls um Anwesenheit bereits ab 11.15 Uhr zum Termin, da Sie dann nochmals in den konkreten Ablauf des Prüfverfahrens dazu eingewiesen werden. Sämtliche angemeldete Studierende zu dieser Prüfung werden per Mail darüber informiert.
  • Für jede Prüfung gelten ausschließlich die Bestimmungen, die die_der Lehrende der LV festgelegt hat. SPL/SSC legen keine Bedingungen zur konkreten Prüfung selbst fest. Die jeweiligen Prüfungsbedinungen entnehmen Sie bitte den Informationen im u:find zur LV und ggf. ergänzend Ihrem Prüfungsbogen der_des Lehrenden.
  • Sämtliche durch die Studienprogrammleitung und das SSC Philosophie für Sie zusätzlich organisierten Prüfungen im Sommer sind ausnahmslos schriftlich. 
  • Unterlagen zur Vorbereitung finden Sie je nach LV-Angaben des Lehrenden, siehe u:find, z.B. unter:
    • Moodle-Plattform, dazu müssen Sie sich zunächst im u:find zur LV anmelden/registrieren
    • Audiothek, hier gibt es viele Audiomitschnitte von LVen zur Vorbereitung
    • Reader im Facultas im Erdgeschoss des NIG, bitte beachten Sie dazu ggf. deren Sommeröffnungszeiten 
    • Viele Lehrende haben auch eigene Homepages mit ergänzenden oder zum Teil auch vollständigen Materialsammlungen zu Ihren LVen, Links dazu finden Sie ebenfalls entweder über u:find oder auf Moodle 
    • LVen DDr. Tarmann via u:find zu Moodle: Einschreibschlüssel sind "einführungindaswissenschaftlichearbeiten" und "Philosophie der Demokratie". Es wird ausdrücklich darum ersucht Audiomitschnitte von der Plattform nicht weiter zu geben. 
  • Die Fixierung auf die Slots soll für Sie den Vorteil haben, dass Sie sich auf klare Zeiträume konzentrieren können.

3. August-Woche 2019

Nachfolgend eine Übersicht aller Zuordnungen/Angaben zur Verwendung von Studienplanpunkten, Slots und fixierten Termine der zusätzlichen Sommerprüfungen 3.-August-Woche für Sie in Übersicht.


2. September-Woche 2019

Nachfolgend Slots und fixierten Termine der zusätzlichen Sommerprüfungen 2.-September-Woche für Sie in Übersicht.