Unterstellungen

Die Unterstellung ist der Umstieg von einer Curriculumsversion (Studienplan) auf eine neuere Version des selben Studiums. Zur Unterstellung in ein neues Curriculum kann es in drei Fällen kommen:

  • Der Studienplan, in dem Sie studieren oder (beispielsweise vor einer Unterbrechung) studiert haben, ist ausgelaufen.
  • Für Ihr Studium wurde ein novellierter Studienplan eingeführt und Sie möchten Ihr Studium im neuen Curriculum beenden.
  • Bei erneuter Inskription nach einer Unterbrechung (nicht Beurlaubung) Ihres Studiums. In diesem Fall ist keine Meldung der Unterstellung einzureichen, sondern lediglich das Umstiegsformular für die Unterstellung der Leistungen einschl. Sammelzeugnis einzureichen.

 

 

Ablauf von Unterstellungen

Die Unterstellung unter ein neues Curriculum ist ein zweistufiges Verfahren:


1. Curriculumsunterstellung am SSC beantragen
Sie erhalten eine Benachrichtigung vom Studien- und Lehrwesen, wenn die Unterstellung unter den neuen Studienplan erfolgt ist.


2. Leistungsunterstellung der bereits absolvierten Prüfungsleistungen für das neue Curriculum am SSC beantragen

Die Benachrichtigung zur erfolgten Unterstellung erfolgt per Email durch das SSC.

Information

Information für Unterstellungen

Sie finden das Informationsdokument zu Unterstellungen auch im Bereich allgemeine Formulare.

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie das SSC via Online-Anfrage Formular für Unterstellungen.

Derzeit besteht für folgende Studien die Möglichkeit bzw. Erfordernis der Unterstellung:

Anfragen zu Unterstellungen

test
Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld
Dies ist ein Pflichtfeld