Umstieg in den Bachelor UF PP

Mit Stichtag 30.04.2020 werden alle Studierenden, die noch für das Diplomstudium Lehramt aktiv gemeldet sind, automatisch von der Studienzulassung dem aktuellen Bachelor-Curriculum unterstellt. Auch vor diesem Stichtag können Sie sich dem novellierten Studienplan unterstellen lassen.

Für eine barrierefrei Fortsetzung Ihres Studiums im neuen Curriculum, müssen zunächst Ihr Studium selbst, als dann auch Ihre Leistungen unterstellt werden.

Zur Vereinfachung wurde hierfür eine Anerkennungsverordnung erstellt, welche die Anerkennungsmodalitäten regelt. Bitte lesen Sie sich die Verordnung zunächst durch und veranlassen Sie dann Ihre Leistungsunterstellung wie nachfolgend angegeben.

1. Schritt: Unterstellungsmeldung

Für den Umstieg legen Sie bitte zunächst im SSC das bereits ausgefüllte Formular Meldung der Unterstellung unter das aktuelle Curriculum zur Bestätigung vor. Der formale Umstieg ihres Studiums wird dann vom SSC beim Referat Studienzulassung veranlasst. Ihre richtige Ansprechperson und die Parteienverkehrszeiten finden Sie unter Kontakt.

2. Schritt: Leistungsunterstellung

Sobald Sie im Bachelorstudium Unterrichtsfach Psychologie und Philosophie zugelassen sind, können Sie um Unterstellung Ihrer bisherigen Leistungen ansuchen.

Füllen Sie das Antragsformular Umstieg von Diplom Lehramt PP auf BA Lehramt PP vollständig digital aus – Ihre Originalunterzeichung ausgenommen – und geben Sie dieses persönlich im SSC ab. Ihre richtige Ansprechperson und die Parteienverkehrszeiten finden Sie unter Kontakt.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Leistungsunterstellung erst bearbeiten werden kann, wenn Sie im Bachelorstudium inskribiert sind.

3. Schritt: Verfahrensabschluss

Sobald Ihre Unterstellung abgeschlossen ist, erhalten Sie eine E-Mail vom SSC. In Einzelfällen kann es zu weiteren Rückfragen kommen; auch in diesem Fall werden Sie per E-Mail vom SSC benachrichtigt.