Anerkennungen

Auf der folgenden Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zu Anerkennungen am Institut für Philosophie.

Allgemeine Informationen zur Anerkennung von Prüfungsleistungen finden Sie auf der Homepage des Studienservice- und Lehrwesens. Hinweise und Informationen zu den Kriterien für die Anerkennung von Prüfungsleistungen finden Sie auf der Homepage des Büro Studienpräses.

Hinweis

Die Zuordnung Ihrer Prüfungsleistungen zu den Modulen Ihres Studiums ist keine Anerkennung. Diese Zuordnung können Sie selbständig im u:space vornehmen. Voraussetzung ist, dass die Lehrveranstaltung auch für jene Module codiert ist, für die Sie diese verwenden wollen. Verbindliche Informationen dazu, welche Lehrveranstaltungen für welche Module codiert sind, finden Sie ausschließlich im u:find (nicht u:space).

Ansuchen um Anerkennung

Öffnen Sie das Formular auf Ansuchen um Anerkennung von Prüfungsleistungen.

Vermeiden Sie bitte handschriftliche Eingaben und füllen Sie das Formular digital sowie vollständig aus (ausgenommen Originalunterzeichung). Legen Sie dem Antrag alle relevanten Zeugnisse (z.B. Sammelzeugnis Universität Wien) bei; möglichst mit Markierungen der in Frage kommenden Originalleistungen.

Alle Unterlagen müssen zu den Geschäftszeiten am SSC Philosophie abgegeben werden. Ihre richtige Ansprechperson und die Parteienverkehrszeiten finden Sie unter Kontakt.

Hinweis: Die meisten Browser lassen eine Bearbeitung von pdf-Dokumenten nicht mehr zu. Bitte öffnen Sie daher sämtliche Formulare mit dem Adobe Acrobat Reader und nicht lediglich über Ihren Browser.

Abholung des Bescheids

Die Bearbeitung ihres Ansuchens um Anerkennung im SSC Philosophie nimmt maximal acht Wochen in Anspruch.

Sobald ihr Ansuchen bearbeitet wurde, werden Sie vom SSC schriftlich über ihre u:net-E-Mail-Adresse informiert, um ihren Anerkennungsbescheid abzuholen. Ihr Anerkennungsbescheid kann erst dann rechtskräftig werden, wenn Sie diesen entgegengenommen haben.