Leistungen umhängen

Wenn in Ihrem Studium eine oder mehrere Leistungen dem falschen Modul zugeordnet wurden , können diese in den korrekten Studienplantpunkt umgehängt bzw. verschoben werden. 

Teilen Sie uns hierfür über das Kontaktformular mit, dass Leistungen umgehängt werden sollen. Wählen Sie dafür unter "Anliegen" Korrekturen u:space/Online-Prüfungspass und geben dazu die LV-Nummer, Prüfungsdatum sowie die richtige Zuordnung an. 

Bedingungen für das Umhängen von Leistungen

Für das Umhängen von Leistungen müssen folgende Bedingungen erfüllt sein: 

  • Die Leistung darf nicht in einem anderen Studium verwendet werden (Interessenmodul ist damit stets ausgenommen). 
  • Die Leistung darf nicht per Bescheid anerkannt worden sein. 
  • Die Leistung darf nur in jene Studienplanpunkte umgehängt werden, für welche die LV gemäß u:find kodiert ist.
  • Die fehlerhafte Anmeldung zur Leistungsabsolvierung darf nicht dazu genutzt worden sein, um Voraussetzungsketten gemäß Ihres Curriculums oder Teilcurriculums zu umgehen.

Umhängen von Leistungen im Erweiterungscurriculum

Für das Umhängen von Leistungen in Erweiterungscurricula (EC) einer anderen Studienprogrammleitung, also nicht SPL 18 Philosophie, wenden Sie sich bitte immer an die SSC/SSSt des zuständigen Fachs. 

Zum Beispiel: "The World of English" -> Anglistik; "Slawistische Grundkompetenz" -> Slawistik etc.