Wahlmodule, Individuelle Spezialisierung und Vertiefung

Unterstehend finden Sie Informationen zu den Modulen 7 bis 17 im Bachelorstudium Philosophie. 

Wahlmodule/ Modul 7-15

Für die Wahlmodule M-07 bis M-15 stellt die Absolvierung der StEOP sowie des Moduls M-02 eine Teilnahmevoraussetzung dar. 

Aus den neun vorgegebenen Wahlmodulen M-07 bis M-15 müssen Sie drei auswählen, welche Sie abschließen wollen. In einem Modul können Sie sämtliche Lehrveranstaltungen, die dafür im Vorlesungsverzeichnis angegeben sind, besuchen. Sobald Sie Lehrveranstaltungen im Gesamtausmaß von 10 ECTS und davon mindestens eine prüfungsimmanente LV für ein Modul absolviert haben, ist dieses Modul abgeschlossen. Wählen können Sie aus den folgenden Modulen:

  • M-07 Medienphilosophie, Technikphilosophie 
  • M-08 Interkulturelle Philosophie, Außereuropäische Philosophie 
  • M-09 Erkenntnistheorie, Logik, Sprachphilosophie 
  • M-10 Philosophie des Geistes, Metaphysik, Ontologie
  • M-11 Religionsphilosophie, Kulturphilosophie, Ästhetik 
  • M-12 Ethik, Bereichsethiken 
  • M-13 Sozialphilosophie, Politische Philosophie, Gendertheorie 
  • M-14 Philosophie der Gegenwart 
  • M-15 Wissenschaftsphilosophie

Alle Lehrveranstaltungen sowie Informationen zu deren Modulzugehörigkeit finden Sie im Vorlesungsverzeichnis

Individuelle Spezialisierung/ Modul 16

Für das Pflichtmodule M-16 stellt die Absolvierung der STEOP sowie des Moduls M-02 eine Teilnahmevoraussetzung dar.

Für M-16 wählen Sie Lehrveranstaltungen frei aus dem Angebot von M-07 bis M-15 im Gesamtausmaß von 15 ECTS.

Verteilungsmodul/ Modul 17

Für das Pflichtmodule M-17 stellt die Absolvierung der STEOP sowie des Moduls M-02 eine Teilnahmevoraussetzung dar.

Im Rahmen des Vertiefungsmoduls M-17 können Sie zwei Seminare bzw. Kurse aus dem Studienangebot der Wahlmodule (M-07 bis M-15) wählen. In diesen Lehrveranstaltungen verfassen Sie jeweils eine Bachelorarbeit, wodurch die jeweilige Lehrveranstaltung um 5 ECTS-Punkte aufgewertet wird. Insgesamt werden so 20 ECTS im Modul 17 absolviert. 

Alle Informationen zu Umfang und Gestaltung der Bachelorarbeiten finden Sie im Bereich Wissenschaftliches Arbeiten.